Unsere Fahrt zum ehemaligen Konzentrationslager Natzweiler-Struthof 

Am 30. April fuhren alle neunten Klassen nach Natzweiler-Struthof. Bevor wir nach einer zweieinhalbstündigen Fahrt im ehemaligen KZ ankamen, mussten wir einen steilen Berg hochlaufen, den die damaligen KZ-Häftlinge selbst erbauen mussten. Auf dem Weg zum KZ konnte man die Villa des Kommandanten sehen. Beim Rundgang auf dem Gelände des ehemaligen KZ stellten uns unsere Mitschüler abwechselnd in Kurzvorträgen die verschiedenen Stationen vor. Als wir an der Aschegrube ankamen, hielten wir inne und gedachten in einer Schweigeminute der vielen tausend Opfer des NS-Terrors, die im KZ zu Tode kamen. Das Gefühl auf dem Gelände war bedrückend  und es war schwer zu begreifen, dass dort unvorstellbare Gräueltaten begannen wurden, wo die Landschaft gleichzeitig so friedlich wirkte. 

Larisa Macai, Till Wagner, 9a

Projekt JVA Zweibrücken

Nachdem sich die achten Klassen in den vorangegangenen Wochen in den Fächern Religion und Ethik mit dem Thema Strafen beschäftigt hatten, freute sich die Jahrgangsstufe im Frühjahr sehr über den Besuch des Leiters der Zweibrücker Justizvollzugsanstalt Jürgen Buchholz in unserer Schule.

(mehr …)

Rückblick auf die Fahrrad-Projekte 2023

Im vergangenen Schuljahr fanden zum zweiten Mal Fahrradprojekte an der IGS statt.

Wie im Konzept geplant gab es verschiedene Schwerpunktsetzungen. Neben einer AG für fortgeschrittene Fahrradfahrer im Herbst und einer speziellen AG für GTS-Schüler wurden auch zwei Tage lang grundlegende Fahrtechniken und Verkehrserziehung für die siebten Klassen angeboten. Die Schüler erhielten wertvolle Informationen und nahmen an praktischen Übungen teil, um sich sicher im Straßenverkehr zu bewegen.

Ein Highlight war das Angebot, den Fahrradübungsplatz und Radparcours in den Bruchwiesen zu nutzen. Zusätzlich hatten die Schüler der sechsten und siebten Klasse während des Wandertages die Möglichkeit, ihre Fahrradkenntnisse zu vertiefen, indem sie ihre Fähigkeiten auf der „Bergetappe“ zum Heltersberger Schwimmbad unter Beweis stellten.

Abschließend möchten wir uns bei den Unterstützern und Spendern bedanken, die uns in den letzten Jahren unterstützt haben. Dank dieses Engagements konnten wir diese Fahrradprojekte erst durchführen.

Schulhofparcours-Fahrradprojekt 2023

Fahrradprojekt 2023

Schulhofparcours-Fahrradprojekt 2023

Fahrradprojekt 2023 – Fahren im Straßenverkehr

Schulhofparcours-Fahrradprojekt 2023

Fahrradprojekt 2023